Sirenenalarm 08.10.2020 und 09.10.2020

Herzlich Willkommen auf der Homepage der FF Gutau!
24 Stunden, bei Tag und Nacht für Sie bereit!

Is wos zum rettn oder wer in Not, zu helfn is unser erstes Gebot.
Technisch, Unfoi oder Braund, mia springan rosch ins Feiawehrgwaund.
Für Guadau san ma stets bereit, waun d'Sirene burrt und es is soweit.

Heiliger Florian, bittschön hilf uns dabei,
das ma wieda guad hoamkeimman zum Kind und zum Wei´.
Gott zur Ehr - dem Nächsten zur Wehr!


A k t u e l l e s


Erneuter Alarm für die FF Gutau
Nach dem Einsatz am Vortag heulte um 02:40 Uhr am Freitag 09.10.2020 binnen weniger Stunden die Sirene in Gutau erneut auf.
Diesmal war ein kleines Feuer am Marktplatz der Einsatzgrund.



Nächtlicher Alarm
Donnerstags 08.10.2020 gegen 23:30 Uhr heulten die Sirenen von Erdmannsdorf, Selker - Neustadt und Gutau zum Feuerwehreinsatz auf. Brandverdacht in der Ringstraße Gutau lautete die Einsatzalarmierung. Ein PKW mit starker Rauchentwicklung war die Ursache.



Feuerlöscherüberprüfung 2020
Unter strengen Coronavorgaben wurde am Samstag, 03.10.2020 im FF Haus die Feuerlöscherüberprüfung durchgeführt. Cresu Brandschutztechnik Chef Alois Schwödiauer und sein Team prüften an diesem Tag 492 Feuerlöscher. Danke für den reibungslosen Ablauf sowie die Disziplin aller die an diesem Tag uns besuchten



Höchstpunktezahl für Gutauer Jungflorianis
Kameraden der FF Jugend
Gregor und Raphael
haben beim Wissenstest in Silber die Maximalpunktezahl
erreicht!!!
Herzliche Gratulation zu eurer super Leistung



FF Gutau wandert
Sonntag 20.09.2020 um 13:00 Uhr wanderten Kameraden mit Freunden und Famile vom FF Haus übern HÖLLER GÜNTER durch Wiesen, Felder, Wälder, Stock und Stein nach Elz in die ELZER STUB´N wo dann für das leibliche Wohl bestens gesorgt wurden. Danke an unserem Tourgide für die Erstellung dieser Wanderung. zu den Bildern



Technische Übung
Unter Einhaltung der Coronaauflagen wurde im September 2020 eine techn. Übung durchgeführt. Ausarbeiter und Leiter Pichler Thomas und Himmelbauer Reinhard achteten auf jedes Detail. Es galt eine eingeklemmte Person schonend mittels hydrauschlischem Rettungsgerät zu befreien . --> zu den Bilder




Türöffnung 07.09.2020
Eine Betreuerin versuchte vergebens bei einem Haus in Tannbach Kontakt mit einer Dame aufzunehmen. Da dieser ohne Erfolg blieb wurde die Polizei verständigt, welche uns zur Unterstützung alarmierte. Beim Eintreffen merkte ein Kamerade ein offenes Fenster im obersten Stock welche mittels Leiter erklommen wurde mit der Absicht die Eingangstür zu öffnen. Nicht schlecht staunte dieser, als die Dame ihn begrüßte mit den Worten: "Was er da macht?" Die Person ist wohl auf. Ende Gut, alles Gut



Aktueller Status FF Gutau
Laufende Einsätze OÖ
Unwetterzentrale
Blitzortungssystem ALDIS
ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

 


© FF Gutau 2013 09.10.2020 03:48 Uhr HANDY (beste Dartstellung mit Internet Explorer)
nach oben